Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offene Galerie – „Die Kippa bleibt“

13. September - 30. Oktober

„Die Kippa bleibt“

Eine Ausstellung mit Werken von Beseder e.V.

Der Verein Beseder (hebräisch: In Ordnung) versammelt in Chemnitz lebende jüdische Künstler, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit Kindern zu arbeiten.

Künstler: Yaroslav Kurbanov, Boris Ostrovsky, Slava Potiyevsky, Lena Potiewska, Oksana Potievsky, Evgeniy Potievsky, Igor Slutskyy

Öffnungszeiten der Galerie:
Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr

Am 28.10.2019, um 17:00 Uhr findet eine Finissage statt. Die Künstler sind anwesend.

Details

Beginn:
13. September
Ende:
30. Oktober
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kraftwerk – Offene Galerie

Veranstalter

Kraftwerk e.V.
Telefon:
0371/383903-0
E-Mail:
kraftwerk-chemnitz@t-online.de
Website:
kraftwerk-chemnitz.de